Die Betreuungsstunden finden montags bis freitags in der Zeit von 11.55 Uhr- 13.00 Uhr für die Kinder der 1. und 2. Klassen statt.

Grundlage

Wir sind uns bewusst, dass uns die Kinder von Gott und ihren Eltern als etwas Besonders anvertraut sind. In unserer Schule soll daher eine Atmosphäre des Vertrauens und der Geborgenheit vorherrschen, in der sich Kinder geliebt und angenommen wissen und ein soziales Miteinander erleben. In unserer Arbeit wollen wir das einzelne Kind als wertvoll geliebt sehen und es in seiner Persönlichkeit achten und annehmen. Wir möchten die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Begabungen der Kinder erkennen, ihnen Hilfestellungen geben und sie fördern. Als PM unterstützen wir die Kinder, Dinge in den verschiedenen Entwicklungsbereichen zu entdecken, erforschen und zu erlernen.

Spielen ist Lernen!
Lernen geschieht im Spiel!
Spiel ist keine Spielerei!
Spielen ist der Beruf unserer Kinder!

"Spiele sind die Herzblätter des Lebens".

Unsere Einrichtungen sind offen für alle Kinder, unabhängig von ihrer Konfession und Nationalität.

Die Kinder erfahren, dass sie ein wichtiges Glied in der Gruppe sind und zusammen gehören.

Die Kinder sollen schrittweise zu selbstständigen Denken und Handeln geführt werden, nach dem Motto: "Hilf mir, es selbst zu tun".

Es werden für die Kinder verlässlich (bleibende) Angebote in überschaubarer Zahl angeboten.

Die Angebote werden von den päd. Mitarbeiterinnen gemeinsam entwickelt.

Für alle Kinder wird ein gemeinsames Betreuungsangebot erstellt, dass zur Muße einlädt und zur kreativen Auseinandersetzung.

Aktive Schulhofspiele zur Förderung der Grobmotorik werden angeboten und trainiert. Klarheit und Transparenz der Regel dem Schulvormittag anzupassen ist von besonderer Wichtigkeit.

Förderung der Grob- und Feinmotorik sollen gleichermaßen beachtet werden.

Angebote werden nach und nach vorgestellt und eingeführt.

Kinder nehmen wir mit ihren Stärken und Schwächen an.

Wir begleiten und fördern sie in ihren individuellen Entwicklungsprozessen.

Inhalte der Betreuungsstunden

Spiele

Reise nach Jerusalem, Montagsmaler, Bille bille bob, Stille Post, Obstsalat, Wer fürchtet sich vom Schwarzen Mann, Komm mit – lauf weg, Mein rechter Platz, Taler-Taler, Plumpsack, Armer Schwarzer Kater, Schokolade auspacken, Blinzeln, Zauberknoten, Kopf-Schulter-Knie und Fuß, Schuhsalat, Entspannungsübungen, Fingerhutspiel, Dort oben auf den Berg, Galgenraten, Im Kühlschrank die Zwerge, Heiße Kartoffeln usw.

Arbeiten mit Papier

Buntstifthalter, Wirbelfinger, Schneemannketten, Schweinchenmobile, Clowns gebastelt (Kreise ausschneiden), Blumen für die Aula, Hühner auf Schaukel, Weihnachtskarten, Eierbecher (Hase), Bienen, Marienkäfer, Schiermkappen,

Faltarbeiten: Drachen, Dampfer, Schiff, Ente, Flugzeuge, Vögel gefaltet und auf Papier geklebt, Geldbörse, Fledermäuse, Marienkäfer, Tulpen, Schneeglöckchen, Schlagen aus Krepp, Weihnachtsmänner geklebt, Schneemänner aus Klopapierrollen, Bienen und Bienenhaus, usw.

Reißtechnik

Schneemann, Apfel mit Wurm, usw.

Murmeltechnik

Durchreibetechnik

Arbeiten mit Wolle

Pompoms, Bilder mit Faden legen, usw.

Formen und Ausstechen

Salzteigschneemänner, Osterhasenausstechfiguren, einfache Knete herstellen und damit arbeiten, Gipsbilder anmalen, Gipsbroschen, usw.

Mit Tusche arbeiten

Zu einem Thema etwas malen (z.B Schnecken), Gipsfiguren anmalen, Handabdrücke, Fingerdruck, usw.

Essen und Trinken

Osterhasen aus Hefeteig backen, Pudding anrühren, Popcorn machen, Nudeln kochen, Waffeln backen, Bratwurst, Pizza, Kekse, usw.

Stoff

Figuren aus Pappe und Stoff „anziehen“, Fingerpuppen aus Filz, Beutel aus Stoff, Bilder aus Stoffresten, usw.

Geschenke

Sand färben, Wäscheklammern mit Tonkarton bekleben (Katze, Vögel), Kalender, Schüttelgläser, usw.

Kleine Gärtnerei

Sonnenblumenkörner in kleine Töpfe gepflanzt, Tagetessamen gesäht, Kresse gesäht, Glücksklee (Zwiebeln) gepflanzt, usw.

Fingerspiele

Dort oben auf dem Berg, Wo ist der Daumen, Schnipp-Schnapp, Max und Moritz, Es waren zehn dicke Ritter, 10 kleine Zappelmänner, usw.

Sonstiges

Steine bemalt und mit Serviettentechnik bearbeitet, Seifenblasenmischung angerührt und damit gespielt, Filtertüten betuscht und Käfer daraus gebastelt, Moosgummistempel gemacht, Sandbomben, aus großen Kartons eine Burg bauen, aus Erbsen und Zahnstochern Gebäude gebaut, Fangkorb gebastelt für die Pompoms, Schwungtuch, Kniebücher, Muschelkette angefertigt, Bilder legen aus Knöpfen, Laternen gebastelt, Fenster mit Fingerfarben bemalt, Schleudertechnik mit Farben, kleine Kästen beklebt mit Folie, Fenster im Eingangsbereich gestaltet, Tastspiel hergestellt, Buchstabennudeln- Namen-Wörter legen lassen, usw.

Videos

Das Dschungelbuch, Laura´s Stern, usw.

Bilderbücher

Laura´s Stern, Weihnachtsstern, Wenn du mich trägst dann schlafe ich, Aufräumen mach ich morgen, Abschied von der kleinen Raupe, Nur fünf Minuten Ruh, Beste Freunde teilen alles, Buddy Bär, Die Arche Noah, Mats, usw.